Erfolgreicher Saisonauftakt im Hafen von Mannheim

Am 27./28. April fand die Regatta im Mühlauhafen Mannheim statt.

Für die Jugendlichen der FRGO war dies die erste Chance nach der langen Winterpause, sich wieder im Wettkampf auf dem Wasser zu messen und sie konnten mit 7 Siegen nach Hause fahren.

Für die Jungen und Mädchen ging es am Samstag auf die 3.000m Langstrecke. Hier konnten Mara Buchwald und Paul Ponyiczky jeweils den Einer souverän gewinnen. Niko Heinz erreichte einen guten 3. Platz. Mara und Paul konnten ihre Siege am Sonntag über die 1.000m Distanz bestätigen. Timo Heinz startete auf dieser Regatta zu seinem ersten Rennen im Junior-Bereich. Er erreichte nach Platz 6 am Samstag den 5. Platz am Sonntag.

Elias Schaile startete als Leichtgewicht der Altersklasse A zunächst im Einer, er erreichte hinter seinem Teamkameraden Dustin Brömer aus Marburg den 4. Platz am Samstag, Am Sonntag konnte er die Abteilung jedoch deutlich gewinnen. Im Doppelzweier erreichten Elias und Dustin am Samstag Platz 3 im Doppelzweier. Am Sonntag starteten beide im Doppelvierer in Renngemeinschaft mit der FRG Germania und konnten dieses Rennen ebenfalls gewinnen.

Einen weiteren Sieg erreichte Ben Buchwald im Einer der Altersklasse B.

DistanzBezeichnungNamen
LangstreckeJung 1x 14 Jahre LGPaul Ponyiczky
LangstreckeMäd 1x 13 JahreMara Buchwald
NormalstreckeJung 1x 14 Jahre I LGPaul Ponyiczky
NormalstreckeJM 1x B I LGBen Buchwald
NormalstreckeJM 1x A I LGElias Schaile
NormalstreckeMäd 1x 13 Jahre IMara Buchwald
NormalstreckeJM 4x A I LGTassilo Meyer, Noah Ladusch, Elias Schaile, Dustin Brömer